Mobile Hundephysiotherapiepraxis Hohnstorf

Ihr Hund ist kein Junghund mehr und es melden sich die ersten Beschwerden? Er steht (etwas) mühsam auf, lahmt erst, läuft sich dann aber ein? Das wäre klassisch für eine Arthrose.

Aber auch bei HD, ED, Spondylose oder auch bei der Post-OP-Reha hilft Physiotherapie. Bei Beschwerden wird das schmerzende Bein geschont, andere Gliedmaßen werden überlastet. Hinzu kommt, dass der Gelenkknorpel nur durch eine Gelenksflüssigkeit ernährt wird. Und dazu ist die Abfolge von Druck und Entlastung, also Bewegung, erforderlich. Hat das Tier sowieso schon Probleme mit einer Gliedmaße, werden die Schmerzen durch die Schonhaltung noch verstärkt.

Wichtig ist hier also, die Schmerzen zu lindern und Muskulatur aufzubauen, um das Gelenk zu entlasten. Das erfolgt durch Akupunktur, Massagen sowie weiteren manuellen Techniken, durch Ultraschall-, Elektro-, Laser- und Blutegeltherapie. Für den Muskelaufbau gibt es verschiedene Trainingsvorschläge und jede Menge Tipps zum Weiterüben für zu Haus.

Gästebuch

Mit einem klick auf "Ins Gästebuch eintragen" erklärt der Benutzer sich mit den in den ABGs und dem Impressum hinterlegten Regeln und Informationen einverstanden.