Bewertung - Aggressive Hunde trainieren - Leinenaggression

Aggressive Hunde trainieren - Leinenaggression

Aggressive Hunde oder Hunde die an der Leine ungemütlich werden kann man relativ problemlos mit Wasser trainieren. Bspw wenn ein Hund an der Leine anderen Hunden Aggressiv gegenüber tritt (beginnt zu Knurren, zu bellen oder versucht auf den anderen Hund los zu gehen) erschreckt man den eigenen Hund mit Wasser. Dazu einfach Wasser in eine handelsübliche PET Flasche füllen aus der man mit Druck auf die Flasche Wasser "abfeuern" kann. Fängt der eigene Hund an aggressives Verhalten zu zeigen wird er mit dem Wasserstrahl kurz befeuert. Dazu ein klares "Nein" als Signal aussprechen (oder welches auch immer Sie nutzen). Der Hund wird sich im besten Fall erschrecken und von seinem Tun abwenden. Beim nächsten Versuch wird er Sie vorher vermutlich schon anschauen, da er bereits gelernt hat. So kann man nach und nach das Verhalten trainieren.

 

Zumindest hat diese Methode bei uns geholfen und ich kenne auch einige Nachbarn denen das auch geholfen hat.

 

Grüße,

Bernd

*Top Angebot: Angebote die gegenüber dem ermittelnten Höchstpreis um mindestens 20 % günstiger sind.